. .

ACTIVcatering für Kinder

" ... schmeckt, wie für die Familie gekocht! "


Willkommen !

Liebe Eltern !

Ihr Kind wird in einer Einrichtung betreut, die von uns das Mittagessen geliefert bekommt. Wir möchten Sie mit an dieser Stelle kompakt darüber informieren, wer wir sind und wie wir kochen.Wir beantworten dazu noch einige Fragen, die uns wichtig waren, als unsere eigenen Kinder damals in die Krippe kamen.

Wer steckt hinter ACTIVcatering ?

Wir sind ein Familienunternehmen mit Sitz in Frankfurt-Sachsenhausen. Alles begann, als wir unseren ältesten Sohn in der Kita hatten und eine Erzieherin sich über den momentanen Caterer beschwerte. Beim Blick auf den Speiseplan sagte ich spontan: „Das können wir besser !“ Und so kochten wir in unserem damaligen Café-Bistro täglich für 10 Kinder das Essen.

Als unser zweiter Sohn geboren wurde und wir mittlerweile schon für so viele Kinder lieferten, dass wir im Bistro keinen Mittagstisch mehr vor Ort hatten, beschlossen wir, uns vollständig auf das Catering für Kinder zu konzentrieren.
Inzwischen sind wir EU-zertifiziert und Bio-zertifiziert und sind mit unserer Ausrichtung ausschließlich für Kinder zu kochen der geeignete Ansprechpartner, wenn Essen für Kinder mehr sein soll, als nur ein Nebenprodukt der Erwachsenen-Verpflegung.

Woher kommen die Lebensmittel ?

Wir beziehen unsere Lebensmittel aus der Region. Obst und Gemüse kommt von unserem Händler aus Frankfurt bzw. Wiesbaden. Die Kartoffeln werden von der Nieder-Ramstädter Diakonie geliefert. Bio-Produkte beziehen wir über den Bio-Großhandel von Harald Koch aus Karben. Unsere Molkerei-Produkte liefert die Firma Denecke aus Maintal bzw. Schwälbchen aus Mainz und die restlichen Dinge beziehen wir über den Großhandel. Das Fleisch kommt vom Metzger aus Maintal.

Wer ist der Koch / Küchenteam ?

Einfach mal durchklicken und unsere Köche, Beiköche und Küchenhilfen kennenlernen.

Das Team in Frankfurt.

Das Team in Wiesbaden.

 

Werden Geschmacks-Verstärker verwendet ?

Nein – wir verwenden nur reine Gewürze bzw. Gewürzmischungen ohne Geschmacks-Verstärker, weil wir der Auffassung sind, daß Kinder den natürlichen Geschmack von Lebensmitteln kennenlernen sollen. Generell würzen wir sehr sparsam – nachwürzen ist immer möglich, je nach individueller Geschmacks-Lage.

Wen beliefern wir noch ?

Mit unseren beiden Standort-Küchen in Frankfurt und Wiesbaden decken wir das Rhein-Main-Gebiet von Mainz bis Offenbach ab. Unsere Gäste sind zwischen 1 und 12 Jahren alt – da ist es wichtig, daß unterschiedliche Gerichte zur Auswahl stehen und jede Einrichtung spezifisch auswählen kann.

Ansonsten beliefern wir niemanden – wir kochen ausschließlich für Kinder und sind durch diese Spezialisierung in der Lage, auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern eingehen zu können, ohne 'faule' Kompromisse einzugehen.

Wie weit ist der Weg von der Küche in die Einrichtung – und wie lange vorher wird das Essen zubereitet ?

Wir kochen jeden Tag frisch. Unser Küchenteam beginnt gegen 5.30 Uhr morgens mit der Arbeit und bereitet in 2 Schichten die Speisen zu. Je nachdem, zu welcher Uhrzeit Ihre Einrichtung isst, geht das Essen mit der frühen Schicht gegen 10.30 Uhr bzw. mit der späten Schicht um 11.30 Uhr auf die Reise. Wir haben insgesamt 7 Touren, um somit kurze Wege und folglich geringe Standzeiten für das Essen zu gewährleisten.

… Lebensmittel – Unverträglichkeiten (Allergien) ...

Wir haben einen separaten Speiseplan für Allergie-Kinder und Vegetarier, der dann zum Tragen kommt, wenn eine Speise ausgewählt wurde, die ein entsprechendes Allergen enthält bzw. nicht vegetarisch ist.

Die Allergie-Essen werden separat verpackt und beschriftet.

… gutes Essen mit Brief und Siegel ...

Seit Oktober 2013 sind wir von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zertifiziert. Dies bedeutet, dass wir den von der DGE aufgestellten Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kindertageseinrichtungen entsprechen. Unser Audit ergab, dass wir die Anforderungen zu 100% erfüllen.

Wir gehen sparsam mit Fett und Zucker um, daher haben wir auch keine Friteuse in unserer Küche. Wir verarbeiten nur Rind oder Geflügel – kein Schweinefleisch.

2 x in der Woche kommt Fleisch auf den Speiseplan, 1 x in der Woche Fisch und als Beilagen gibt es Kartoffeln, Reis und saison-abhäng unterschiedliche Gemüse.

Frisches Obst steht täglich zur Auswahl.

… aktuelle Auswahl des Speiseplans ...

Der aktuelle Speiseplan hängt in der Regel gut sichtbar in der Einrichtung. Wir haben für Sie den Service, daß Sie bequem von zu Hause aus den aktuellen Speiseplan im Internet abrufen und ausdrucken können wenn Sie wissen wollen, was Ihr Kind in der Einrichtung zu Essen bekommt.

… www.activ-catering.de ...

Hier sind Sie gelandet - auf unserer Website finden Sie detaillierte Informationen - schmökern Sie einfach nach Lust und Laune.

Wenn für Sie offene Fragen bestehen - zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Probewoche

Probewochen vereinbaren

Zertifikate

Unsere Zertifikate