. .

ACTIVcatering für Kinder

" ... schmeckt, wie für die Familie gekocht! "


Finger-Food: Gurken-Lachs-Häppchen

 

Das braucht man dazu:


  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g geräucherter Lachs (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 EL Quark
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL frischer Thymian kleingehackt (mit Zitronenthymian schmeckt es besonders lecker)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • 1 EL gehackte Petersilie,
  • 1 EL Schnittlauch in Röllchen geschnitten

 

Zum Verzieren:


  • 1 rot Paprikaschote in kleinen Würfeln
  • Schnittlauch in Röllchen
  • ein paar Dill-Zweige

 

So wird’s gemacht:

 

  1. Frischkäse in eine Schüssel geben.

  2. Räucherlachs in kleine Würfel schneiden.

  3. Den Lachs, Quark, Joghurt, Zitronensaft, Schnittlauchröllchen, gehackte Petersilie und frische Thymianblättchen zum Käse geben und unterrühren.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Eine Minute mit dem Rührgerät cremig rühren.

  6. Salatgurke gründlich waschen, in 1cm dicke Scheiben schneiden.

  7. Auf jede Gurkenscheibe einen Teelöffel Käsemasse geben.

  8. Mit frischem Dill, Schnittlauchröllchen oder kleinen Paprikawürfeln garnieren.

 

Tipp:


Die Käse-Lachs-Mischung kann schon am Tag vorher zubereitet werden. Dann aber die Gurke erst kurz vor dem Servieren aufschneiden und dekorieren, da die Gurkenscheiben sonst zu sehr austrocknen.

 

Die Käse-Lachs-Mischung schmeckt auch als Brotaufstrich super lecker.

 

(wer keinen Lachs mag, kann den auch weglassen)

 

 

 

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Probewoche

Probewochen vereinbaren

Zertifikate

Unsere Zertifikate