. .

ACTIVcatering für Kinder

" ... schmeckt, wie für die Familie gekocht! "


Gurkenschlange oder Taussendfüssler

 

So macht Rohkost-Essen Spaß!

 

 Zutaten:

  • 1 Schlangengurke

  • 1 rote und gelbe Paprika

  • 1 Spaghetti-Nudel (roh)

 

so geht’s:

  1. Gurke gut waschen.

  2. Das Ende der Gurke, an dem der Stiel ist, ca. 10cm abschneiden (dies wird der Schlangen-Kopf).

  3. nun mit einem kleinen Messer ein Maul herausschneiden.

  4. Paprikas halbieren, innen säubern und auswaschen.

  5. Paprika in ca. 1cm dicke Streifen schneiden, (quer nicht längs, so dass die Streifen eine Bogenform haben).

  6. Aus einem Streifen (rot oder gelb ist egal) 2 Stücke 1cm x1cm schneiden (das geben die Augen).

  7. Jeweils 1 Augenquadrat mit einem ca. 3cm langen Stück trockenem Spaghetti-Stück aufspießen und am Kopf anbringen, indem man es in die Gurke steckt. Die Spaghetti -Nudel wird mit der Zeit aufgeweicht, aber bis dahin ist die Schlange längst aufgegessen!) (Man kann auch Zahnstocher verwenden. Dabei muss man jedoch aufpassen, dass niemand die Augen mit den Zahnstochern isst!).

  8. Aus einem roten Streifen Paprika die Zunge schneiden: ca. 6 cm lang und vorne zu einer Y-Form schneiden.

  9. Zunge in das Maul stecken, wenn es nicht halten sollte, kann auch die Zunge mit Spaghetti aufgespießt werden.

  10. Restliche Gurke in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, jedoch so, dass die Reihenfolge der Scheiben erhalten bleibt und die Scheiben nicht umkippen.

  11. Nun zwischen den einzelnen Gurkenscheiben einen Paprika-Bogen setzen (dies sind die Beine). Am besten abwechselnd immer einen roten und einen gelben Bogen. Weiter hinten kleinere Bögen nehmen, da sich die Gurke gegen Ende verjüngt.

  12. Die Gurke kann man nun in einem Halbkreis setzen, so dass sie sich quasi auf dem Teller entlangschlängelt.

 

tl_files/active/Newsletter/Ausgaben/gurkenschlange.jpg

Kann man gut vorbereiten und dann mit einer Frischhaltefolie abdecken.

 

Viel Spaß beim Schlangen-Knabbern.

 

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Probewoche

Probewochen vereinbaren

Zertifikate

Unsere Zertifikate