. .

ACTIVcatering für Kinder

" ... schmeckt, wie für die Familie gekocht! "


selbstgemachter Kartoffelbrei


Das braucht man:


  • 1 kg Kartoffeln (gewaschen und geschält)
  • 1/4 Liter heiße Milch
  • etwas Butter
  • etwas Salz
  • etwas Muskat

 

so geht es:

 

  1. geschälte Kartoffeln in kleine Stücke schneiden

  2. nochmals mit Wasser abwaschen.

  3. In kochendes Salzwasser geben.

  4. 20 Minuten garen.

  5. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen.

  6. Die Milch aufkochen lassen.

  7. Mit einem Pürierstab die weichen Kartoffeln pürieren und dabei die heiße Milch zugeben.

  8. Dann ein Stück Butter zugeben.

  9. Nun wird der Kartoffelbrei abgewürzt mit Muskat und Salz.

 

Wer Kartoffel-Brei liebt, für den ist es eine feine Variante, wenn man etwas von anderem Gemüse zugibt (Süßkartoffeln, Zucchini, Karotten...).

Probieren Sie es einfach aus.

Kontakt

Kontakt aufnehmen

Probewoche

Probewochen vereinbaren

Zertifikate

Unsere Zertifikate